Naturschutzverein Eiken - Naturschutz

Direkt zum Seiteninhalt
Verschiedenes > Naturschutzgebiete
Naturschutzgebiet
im Tal




Gemeinde
Eiken


«Du bist ein Glögglifrösch!»      
Ist aufgrund dem Vorkommen der Geburtshelferkröte
ein Gebiet von Nationaler Bedeutung.
Zwei künstlich angelegte Weiher; naturnahe einheimisch Bepflanzung; Biotope bieten Lebensraum für verschiedene Amphibien. Nachgewiesen sind Grasfrosch, Geburtshelferkröte, Erdkröte, Bergmolch Teichmolch, Fadenmolch, Feuersalamander. / Grösse 22 ar.

Text: Markus Schuhmacher
Letzte Aktualisierung 13.09.2018
Naturfotografie
www.vogelweb.ch
5074 Eiken

+41 799135128

edgar.schuhmacher@vogelweb.ch
Zurück zum Seiteninhalt