Finken - Vogelweb.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Finken

Fotogalerie > Vögel > Singvögel

Die Finken (Fringillidae) sind eine artenreiche Familie aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes).
Auch die Prachtfinken (Estrildidae) und einige Arten der Ammern (Emberizidae), Tangaren (Thraupidae), Kardinäle (Cardinalidae), Sperlinge (Passeridae) und Webervögel (Ploceidae) werden als „Finken“ bezeichnet.
Von einigen Wissenschaftlern werden bei weiter Fassung der Familie die Stärlinge (Icteridae), Waldsänger (Parulidae), Ammern, Tangaren, Kardinäle, Trugwaldsänger (Peudedramidae) und Rosenschwanzgimpel (Urocynchramidae) in die Fringillidae einbezogen.
Die Familie der Finken enthält 40 Gattungen, davon 6 ausgestorben, und etwa 200 Arten, davon 14 ausgestorben.


Bergfink oder Nordfink (Fringilla montifringilla)
Info: Wikipedia


Buchfink (Fringilla coelebs)
Info: Wikipedia


Grünfink (Carduelis chloris)
Info: Wikipedia


Kernbeisser (Coccothraustes coccothraustes)
Info: Wikipedia

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü